Besteht bei öffentlich-rechtlichen Arbeitsverträgen Kündigungsfreiheit?

Nein, anders als bei privatrechtlichen Arbeitsverträgen besteht bei öffentlich-rechtliche Arbeitsverträge idR keine Kündigungsfreiheit, d.h. Arbeitnehmerinnen oder Arbeitnehmer in einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis kann nur gekündigt werden, wenn es dafür einen sachlichen Grund, wie etwa nicht zufriedenstellende Arbeitsleistung oder fehlender Bedarf vorliegt.


Inhaltsverzeichnis | Vorherige Frage | Nächste Frage

Kündigung schreiben

Wir schreiben rechts- sichere Kündigungen. Hier und jetzt für Sie. Mehr...

Zeugnisanalyse

Wir analysieren und optimieren Ihr Arbeits- zeugnis. Mehr...

Bewerbung schreiben

Wir schreiben Ihre Bewerbung und Ihren Lebenslauf. Mehr...