Dürfen bei einem Teilzeitarbeitsverhältnis Ferien durch Geldleistungen abgegolten werden?

Ja, bei einem Teilzeitarbeitsverhältnis dürfen Ferien durch Geldleistungen abgegolten werden, aber nur, wenn:
  1. Vertraglich vereinbart wurde, dass im Lohn Ferien mit 8,33% enthalten sind; und
  2. Die Vergütung für Ferien im Lohnausweis gesondert ausgewiesen wird.

Achtung:
Eine Vereinbarung das Ferien im Lohn enthalten sind, ist zudem nur gültig, wenn die arbeitnehmende Person unregelmässige Arbeitszeiten hat. (Siehe auch: Streiff/ von Kaenel/ Rudolph, Arbeitsvertrag - Praxiskommentar zu Art. 319-362 OR, 7. Auflage, 2012, S. 689, N 9 zu Art. 329d OR.)


Inhaltsverzeichnis | Vorherige Frage | Nächste Frage

Kündigung schreiben

Wir schreiben rechts- sichere Kündigungen. Hier und jetzt für Sie. Mehr...

Zeugnisanalyse

Wir analysieren und optimieren Ihr Arbeits- zeugnis. Mehr...

Bewerbung schreiben

Wir schreiben Ihre Bewerbung und Ihren Lebenslauf. Mehr...