Kann der Arbeitgeber den Ferienanspruch bei langer Krankheit kürzen?

Ja, eine Kürzung der Dauer der Ferien ist bei langer Krankheit gemäss Art. 329b Abs. 2 OR grundsätzlich möglich. Der Artikel ist unklar formuliert und erst durch Lehre und Rechtsprechung konkretisiert wurden.

Berechnungsbeispiel:
Ein Mitarbeiter mit einer Fünftagewoche und einem jährlichen Ferienanspruch von 20 Arbeitstagen ist in einem Dienstjahr während insgesamt 70 Tagen - also mehr als drei volle Monate - krank. Gemäss Art. 329b Abs. 2 OR kann der Arbeitgeber den Ferienanspruch um 2/12 des jährlichen Ferienanspruchs, d.h. um 3 1/3 Tage kürzen.

(Siehe auch: Streiff/ von Kaenel/ Rudolph, Arbeitsvertrag - Praxiskommentar zu Art. 319-362 OR, 7. Auflage, 2012, S. 655 ff., N 2/7 zu Art. 329b OR)


Inhaltsverzeichnis | Vorherige Frage | Nächste Frage

Kündigung schreiben

Wir schreiben rechts- sichere Kündigungen. Hier und jetzt für Sie. Mehr...

Zeugnisanalyse

Wir analysieren und optimieren Ihr Arbeits- zeugnis. Mehr...

Bewerbung schreiben

Wir schreiben Ihre Bewerbung und Ihren Lebenslauf. Mehr...