Können Überstunden verfallen?

Nein. Wenn im Arbeitsvertrag oder im Gesamtarbeitsvertrag keine andere Regelung getroffen wurde, verfallen Überstunden grundsätzlich nicht und müssen mit einem Zuschlag von 25% ausbezahlt werden, Art. 321c Abs. 3 OR.

Achtung: Zu lang darf mit der Geltendmachung von Forderungen aus Überstundenarbeit auch nicht gewartet werden. Fünf Jahre nach der Entstehung des Anspruchs verjährt dieser, Art. 128 Ziff. 3 OR.


Inhaltsverzeichnis | Vorherige Frage | Nächste Frage

Kündigung schreiben

Wir schreiben rechts- sichere Kündigungen. Hier und jetzt für Sie. Mehr...

Zeugnisanalyse

Wir analysieren und optimieren Ihr Arbeits- zeugnis. Mehr...

Bewerbung schreiben

Wir schreiben Ihre Bewerbung und Ihren Lebenslauf. Mehr...