Was ist Mediation?

Mediation (lateinisch „Vermittlung“) ist ein freiwilliges und strukturiertes Verfahren zur konstruktiven Beilegung eines Konfliktes. Die Konfliktparteien – also Arbeitgeber und Arbeitnehmer – wollen durch Unterstützung einer dritten „allparteilichen“ Person ‒ dem Mediator ‒ zu einer gemeinsamen Vereinbarung gelangen, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht. Der Mediator trifft dabei keine Entscheidungen in der Sache selbst, sondern ist lediglich für das Verfahren verantwortlich. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie hierzu Fragen haben.

Übrigens: 70-80% aller zivilrechtlichen Streitigkeiten vor Gericht werden durch Vergleich erledigt. Wenn beide Parteien ein Minimum an Kompromissbereitschaft mitbringen, macht es somit Sinn, nicht gleich zu Gericht zu gehen, sondern zu versuchen einen Vergleich zu erzielen, mit dem beide Parteien “leben” können. Eine solche Lösung ist in der Regel schneller und preisgünstiger als ein Gerichtsverfahren.


Inhaltsverzeichnis | Vorherige Frage | Nächste Frage

Kündigung schreiben

Wir schreiben rechts- sichere Kündigungen. Hier und jetzt für Sie. Mehr...

Zeugnisanalyse

Wir analysieren und optimieren Ihr Arbeits- zeugnis. Mehr...

Bewerbung schreiben

Wir schreiben Ihre Bewerbung und Ihren Lebenslauf. Mehr...